Auf dem Autorola Marketplace kaufen

Über den Autorola Marketplace     Auf dem Autorola Marketplace verkaufen     Über Autorola    
   
 

Wie funktioniert das mit dem Gebotslimit?

Wenn Sie ein Gebotslimit eingeben verhilft Ihnen der Bietagent zum besten Preis. Autorola.de überwacht automatisch Ihre Gebote und stellt sicher, dass Sie das Fahrzeug zum zweithöchsten über dem Mindestpreis liegende Gebot plus 50 EUR erhalten. Das klingt womöglich etwas verwirrend? Lassen Sie es uns durch ein Beispiel erklären:

  1. Ein Fahrzeug wird mit einem Mindestpreis von 10.000 EUR zur Auktion angemeldet. Dieser Mindestpreis wird am Bildschirm nicht angezeigt.
  2. Händler A bietet 9.000 EUR für das Fahrzeug. Die 9.000 EUR sind in diesem Fall sein Gebotslimit und am Bildschirm wird das Höchstgebot von 9.000 EUR angezeigt. Der Händler A wird das Fahrzeug nicht erhalten, weil sein Gebot unter dem Mindestpreis liegt.
  3. Nun kommen Sie als Händler B und bieten 11.000 EUR für das Fahrzeug. Die 11.000 EUR haben Sie als Ihr Gebotslimit angegeben, doch bis auf weiteres wird Ihr Höchstgebot nur mit 10.000 EUR registriert und angezeigt. Autorola.de stellt also sicher, dass Ihr Gebot nicht unnötigerweise über dem Mindestpreis von 10.000 EUR liegt. Wenn keine weiteren Gebote mehr kommen, erhalten Sie den Zuschlag für 10.000 EUR.
  4. Nun kommt aber ein dritter Händler C und überbietet das Höchstgebot von 10.000 EUR. Händler C geht an sein Gebotslimit, das 10.500 EUR beträgt, doch das heißt, dass Autorola.de automatisch für Sie Ihr Gebot um einen Schritt von 50 EUR auf 10.550 EUR erhöht.

Kommen keine weiteren Gebote, erhalten Sie als Händler B den Zuschlag für 10.550 EUR und haben gegenüber Ihrem Gebotslimit 450 EUR gespart. Dieser automatische Bietagent stellt also sicher, dass nur in kleinen Schritten überboten wird und er wird natürlich niemals über Ihr angegebenes Gebotslimit hinausgehen.


 
   

Kostenloser Kundenservice

Werktags: 8.30-17.00 | Tel.: +49 (0)40 180 370-0
E-mail: kundencenter@autorola.de